Erstliga-Classic Meisterschaft: FC Baden - FC Luzern U21 2:1 (0:0)

Montag, 04. September 2017 12:49 Uhr

Der FCL hatte in der ersten Halbzeit mehr Ballbesitz und Torchancen – zeigte sich aber leider zu wenig effizient und entschlossen im Abschluss. Die zweite Halbzeit verlief sehr ausgeglichen, wobei Baden bei seiner 1:0-Führung von einem Eigenfehler der Luzerner profitieren konnte. Der Ausgleich durch Sidler schien das gerechte Unentschieden einzubringen. Doch in der Schlussminute nutzen die Aargauer einen gut ‚gefahrenen‘ Konter zum 2:1-Sieg.

Telegramm

Stadion Esp: 400 Zuschauer.- SR: Brunner.

FC Baden: Perreira; Weilemann (91. Berz), Matovic, Franek, Stump; Schär, Ladner, Toni; Teichmann, Gmür (92. Solar), Milosevic (82. Mooser).

FCL U21: Zibung; Kränzle, Schmid, Miranda, Sidler; Grether, Emini, Rüedi (82. Subasic); Riedmann, Shabani (73. Binaku), Vargas.

Tore: 72. Gmür 1:0, 87. Sidler 1:1, 90. Gmür 2:1.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center