FE-13-Meisterschaft: FCL Schwyz-Uri – IFV Luzern Nord 9:2 (4:1, 1:1, 4:0)

Montag, 04. September 2017 12:34 Uhr

Im zweiten Meisterschaftsspiel empfing das FE-13 Team FCL Schwyz-Uri die Auswahl aus der Region Luzern Nord zum ‚Derby‘ und startete mit den zuletzt guten Resultaten im Rücken überzeugend und dominant. Der Gegner wurde durch viel Laufarbeit frühzeitig unter Druck gesetzt. Und im Anschluss an die Balleroberung gelangen immer wieder schöne Spielkombinationen. Die 4:0-Führung nach 20 Minuten liess das Heimteam etwas Tempo zurückzunehmen. Und so fanden die Gäste deutlich besser ins Spiel. Entsprechend ausgeglichen verlief das zweite Drittel. Im Schlussabschnitt steigerte sich das Heimteam bei nun strömendem Regen nochmals deutlich und baute in regelmässigen Abständen mit schön herausgespielten Goals den Vorsprung zum verdienten klaren 9:2-Heimsieg aus.

Telegramm

Schoeller-Meyer, Kunstrasen, Brunnen.- 50 Zuschauer.

Team FCL Schwyz-Uri FE-13: Stillhart (Fischer); Schönenberger, Schorno; Büeler 2, Bürgler 3, Novalic 3 (Bieri), Suter, Iadarola (Bissig); Christen 1 (Räber).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1781  

download center