U-18-Meisterschaft: FC Winterthur - FC Luzern 0:5 (0:1)

Montag, 28. August 2017 21:33 Uhr

Nach der deutlichen Heimniederlage gegen St. Gallen eine Woche zuvor zeigte das FCL-Team von Ivan dal Santo ein anderes Gesicht:  Gegen einen defensiven Gegner nahm es das Heft von Beginn weg entschlossen indie Hand. Die Luzerner liessen sich von der Kontertaktik und den langen Bällen der Winterthurer nicht überraschen und konnten bereits in der 8. Minute in Führung gehen. Nach der Pause verlief das Spiel ähnlich wie zuvor, aber jetzt konnte sich der FCL noch vermehrt sehr gute Möglichkeiten herausspielen. Vier davon wurden denn auch zum klaren 5:0-Auswärtssieg genutzt.

Telegramm

Schützenwiese Kunstrasen. 100 Zuschauer.

FC Luzern U-18: Bühlmann ; Kqira, Sadiku, Di Michelangeli, Ochsenbein; Diaz, Bertucci (81. Muff), Mistrafovic; Lang, Sejdini (90. Rüedi), Males (90. Roth).

Tore: 8. Lang 0:1, 63. Mistrafovic 0:2, 76. Males 0:3, 78. Males 0:4, 92. Lang 0:5.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center