U18-Cup, Vorausscheidung: FC Luzern U-17 – FC Basel U-17 1:5 (0:1)

Montag, 28. August 2017 21:31 Uhr

Die Innerschweizer zeigten in den ersten 30 Spielminuten eine disziplinierte Abwehrleistung und liessen kaum Basler Chancen zu. Nach einer Stunde lagen die Luzerner aber trotzdem 0:2 hinten, nach schwachem Abwehrverhalten auf der Aussenseite. Ein herrliches Freistosstor von Mahmuti liess die Blau-Weissen wieder Hoffnung auf einen Punktgewinn schöpfen. Doch in der Schlussphase ging die defensive Ordnung komplett verloren. Die Folge: Den Baslern gelangen innerhalb von vier Minuten drei Treffer!

Telegramm

Allmend Süd. 100 Zuschauer.

FCL U-17: Winzap; Karrer, Ukaj, Krasniqi, Suta (64. Pajaziti); Galeati, Tramontano (42. Hausheer), Hermann; Kaufmann (43. Pfefferle), Marinovic, Mahmuti.

Tore: 34. 0:1, 59. 0:2, 68. Mahmuti 1:2, 82. 1:3, 84. 1:4, 85. 1:5.

Bemerkungen: FC Luzern U-17 ohne Bütler, Sidler, Lutz und Santoro (verletzt)

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center