Meisterschaft FE-13: FC Luzern - FC Luzern SZ-UR 6:6 (1:1, 4:3, 1:2)

Montag, 28. August 2017 21:20 Uhr

Beide FCL-Mannschaften traten sehr engagiert auf. Das Tempo war hoch, leider auch zum Teil die Fehlerquote beider Teams. Dabei blieb das intensive Spiel für die anwesenden Zuschauer jederzeit spannend und hätte zum Schluss auf beide Seiten kippen können. Insgesamt ist das Resultat absolut berechtigt.

Telegramm

Allmend Süd, Naturrasen 43.-  60 Zuschauer.

FC Luzern FE-13: Müller (61. Cordone); Freimann (61. Waldis), Hüsler (31. Estermann); Waldis (31. Pandurovic), Sadriu (31. Shala), Fiechter, Cvetkovic, Fankhauser (61. Bachmann); Bachmann (31. Bucheli).

Team FCL Schwyz-Uri FE-13: Stillhart (Gisler); Schönenberger (Schorno), Walker; Schuler, Bürgler  1 (Bieri), Novalic, Suter (Räber 1), Bissig 1 (Iadarola); Büeler 1 (Christen 2).

Tore: 17. Waldis 1:0, 22. 1:1, 42. 1:2, 44. Shala 2:2, 49. 2:3, 51. Bucheli 3:3, 53. Fiechter 4:3, 57. Shala 5:3, 59. 5:4, 70. Pandurovic 6:4, 77. 6:5, 86. 6:6

Bemerkungen: FCL ohne Frokaj (krank), Walker und Büeler (mit FCL SZ/UR FE-13).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center