Meisterschaft D-1. Stärkeklasse: FC Brunnen Da – FC Luzern FE-12 1:16 (0:4,0:5,1:7)

Montag, 28. August 2017 11:57 Uhr

Vor dem eindrücklichen Panorama der beiden Mythen war es ein gelungener und überzeugender Start in die Meisterschaft für die FCL-FE-12 Jungs, die gegen einen überforderten Gegner alle Register ihres Könnens zogen und einen komfortablen Kantersieg landeten. Das Spieltempo wurde ständig hochgehalten. Und viele traumhafte Kombinationen führten zu Chancen, die geschickt ausgenutzt wurden. Das Positive für den FC Brunnen ist, dass ihm mit einem Kunstschuss das Tor des Tages gelang.

Telegramm

Schoeller-Meyer Brunnen.- 50 Zuschauer.

FCL-FE-12:  Camenzind, Bühlmann (1 Tor (Penalty)/0 Assist); Weber, Inijc (1/0), Meyer (2/1), Horat, Kalauz (3/2), Kreyenbühl (1/0), Pouomo-Tchuente (1/0), Schacher, Tröster (2/2), van den Heuvel, Rölli (2/2), Bachmann (2/2). Eigentor FC Brunnen.

Bemerkungen: FCL-Lattenschuss Bachmann.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center