U17-Cup: FC Luzern – Grasshopper-Club Zürich 1:2 (1:1)

Montag, 14. August 2017 16:31 Uhr

Die Luzerner, die mit drei U-16-Spielern antraten, vermochten im 1. Spiel der Cupqualifikation der U-17 ihre Chancen nicht zu nutzen und schenkten dem Gegner mit einem unnötig harten Einsteigen im eigenen Straftraum schliesslich das Siegestor mittels Foulpenalty. Die Zürcher führten technisch die feinere Klinge.

Telegramm

Allmend Süd, 100 Zuschauer.

FCL U-17: Soriano; Santoro, Ukaj, Bütler, Suta; Karrer; Hegglin (57. Tramontano), Kaufmann (46. Galeati); Martin (70. Krasniqi), Zivkovic, Marinovic.

Tor: 19. 0:1, 21. Santoro (Kaufmann) 1:1, 70. 1:2.

Bemerkungen: FC Luzern U-17 ohne Sidler, Lutz (verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center