U12: FCL bestes Schweizer Team in Maximiliansau

Montag, 19. Januar 2015 09:15 Uhr

Beim U12-Hallenturnier in Maximiliansau stellte der FC Luzern das beste Schweizer Team und erreichte Rang 7. Eine bessere Klassierung wurde in den Viertelfinals in den letzten zwei Minuten gegen den späteren Turniersieger Red Bull Salzburg verpasst, als man nach dem 1:1-Zwischenstand noch drei Tore kassierte.

FCL-Resultate. Gruppenspiele: SV Sandhausen 3:1 (Luchs, Fink, Rupp). FC Zürich 4:0 (Luchs, Fink 2, Bieri), TSG Hoffenheim 1:4. (Fink). Hertha BSC 1:5 (A. Willimann). Viertelfinal: Red Bull Salzburg  1:4 (Fink). Halbfinal 5.-8. Platz: 1. FC Kaiserslautern 0:1. Klassierungsspiel 7./8. Platz. SpVgg Unterhaching  3:1 (Fink 2, Berisha). Rangliste: 1. Red Bull Salzburg, 2. TSG 1899 Hoffenheim, 3. Hertha BSC, 4. SpVgg Greuther Fürth, 5. 1. FC Kaiserslautern, 6. Eintracht Frankfurt, 7. FC Luzern, 8. SpVgg Unterhaching, 9. GC. 10. FC Basel, 14. FC Zürich.

FCL12: Loretz/Mattmann; M und A Willimann, Fink, Luchs, Rupp, Jaquez, Bieri, Kozarac.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center