IFV-D-Cup: FC Brunnen Da – FC Luzern FE-12 2:5 (1:3, 0:1,1:1) 

Montag, 29. Mai 2017 12:13 Uhr

Ein echter Cupfight mit allem Drum und Dran, was bei einem solchen Vergleich passieren kann. Das kämpferische Heimteam bot sehr gut Paroli und konnten das Spiel spannend halten. So wurde der FC Luzern-FE12 von Hausi Eberhard alles abverlangt. Die Luzerner erspielten sich mit tollen Spielzügen sehr viele Torchancen, doch im Abschluss sündigten die Jungs mehrmals kläglich. Insgesamt aber sicher ein verdienter Sieg der FCL-FE-12, die im Cup-Halbfinal nun am Mittwoch, 7. Juni um 18.00 Uhr in Rothenburg um den Einzug in den Final kämpfen wird.    

Telegramm

Mittwoch, Brunnen, Rasenplatz.- 50 Zuschauer.

FC Luzern FE-12: Cordone; Estermann, Sadriu, Walker, Bucheli, Büeler, Fiechter, Frokaj, Hüsler, Bachmann, Fankhauser, Waldis, Shala, Müller. 

Tore: 5. Fiechter 0:1, 20. Fiechter (Bucheli) 0:2, 23. Penalty 1:2, 24. Bucheli (Fankhauser) 1:3, 37. Walker (Penalty) 1:4, 60. 2:4, 85. Frokaj 2:5.

 

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1781  

download center