Erstliga-Meisterschaft Classic: FC Luzern U21 – FC Wangen b/O 2:0 (0:0)

Sonntag, 28. Mai 2017 10:57 Uhr

Beim bereits für die Finalspiele qualifizierten FCL-U21-Team erhielten verschiedene Spieler, die zuletzt eher selten gespielt hatten, eine Einsatzchance. Eine Halbzeit lang geschah wenig. Bei den Gästen, die in der Rückrunde schon vom dritten Trainer betreut werde (Beitush Rustolli, zuvor waren mit André Fimian und Salvatore Romano zwei Trainer mit FCL-Vergangenheit entlassen worden) schien man sich mit dem Abstieg abgefunden zu haben – die erste Torchance verzeichneten die Gäste nach 77 Minuten, als Enzler den Kopfball von  Milushev reaktionsschnell hielt. Für das Seoane-Team sorgte ebenfalls mit einem Kopfball Cleric Njau zum 1:0 für die Vorentscheidung. Am Mittwoch schon folgt das erste Final(-Hin)spiel auswärts beim FC Lancy, ebenso wie das Rückspiel am Pfingstsamstag um 20 Uhr.

Telegramm

LA-Stadion Luzern. 300 Zuschauer.- SR: Rogalla.

FCL U21: Enzler; Sidler, Zgraggen, Njau, Paglia, Kränzle (58. Bender), Wolf, Miranda, Fatkic, Binaku (46. Hoxha), Nyangi.

Tore: 63. Njau 1:0. 91. Nyangi 2:0.

Bemerkungen: FCL ohne die verletzten Emini, Kadrija, Vargas, Nguyen und ohne Voca (gesperrt). Binaku verletzt ausgeschieden.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center