FE-13-Meisterschaft: FCL Schwyz-Uri – Team FTC-Locarnese 10:9 (3:0, 1:4, 6:5)

Montag, 22. Mai 2017 10:16 Uhr

An diesem warmen Mittwochnachmittag startete die FE-13 FCL Schwyz-Uri stark und engagiert. Dass man die Tessiner konstant unter Druck setzte, zahlte sich durch eine verdiente 3:0-Führung im ersten Drittel aus. Unverständlich dann für alle die Fortsetzung: Wie wenn der Mannschaft die Stromzufuhr gekappt wurde, ging plötzlich gar nichts mehr. Nach elf gespielten Minuten lag man tatsächlich mit 3:4 zurück! Dank einem tollen Freistosstreffer konnte man kurz vor Drittelsende wenigstens nochmals ausgleichen. Im letzten Drittel zollten beide Teams den warmen Temperaturen Tribut und es häuften sich die Fehler. Das Team FCL Schwyz-Uri zeigte Moral und siegte nach einem zwischenzeitlichen Dreitorerückstand noch 10:9!

Telegramm

Mittwoch. Schoeller-Meyer Kunstrasenfeld, Brunnen.- 60 Zuschauer.

FE-13 Team FCL Schwyz-Uri: Betschart; Inderbitzin 3, Annen 2, Jaun 2, Meffert, Schnarwiler 1, Küttel, Bürgler, Imhof, Fontana, Hasler, Schelbert 1, Suljovic, Toggenburger 1.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center