Erstliga-Meisterschaft Classic: FC Baden - FC Luzern U-21 1:0 (0:0)

Samstag, 20. Mai 2017 20:35 Uhr

Das FCL-U21-Team begann mit viel Ballbesitz und vielen Angriffen auf das Badener Tor, jedoch ohne jegliche Effizienz und Genauigkeit sowohl im Abschluss wie auch im letztem Pass. Nach dem Ausschuss von Voca nach einem Notbremse-Foul übernahm Baden das Spieldiktat und erspielte sich viele gefährliche Torchancen. Das Siegestor fiel nach einem stehenden Ball durch Antic.

Telegramm

Stadion Esp. 350 Zuschauer.- SR: Gentile.

FC Baden: Alpay; Weilemann, Laski, Matovic, Samson; Franek, Weber, Cardiello (84. Dzelili), Schär (69. Lelo); Antic, Bijelic (94. Gasane).

FCL U21: Devcic; Bender, Njau, Miranda, Kränzle; Voca, Wolf, Rüedi (71. Zgraggen); Riedmann (35. Binaku), Hoxha (71. Fatkic), Ulrich.

Tore: 70. Antic 1:0.

Bemerkungen: FCL ohne die verletzten Emini, Kadrija, Vargas, Nguyen. 59. Voca (Rot Notbremse)

 

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center