U-16-Meisterschaft: FC Luzern – Grasshopper-Club 0:5 (0:4)

Montag, 15. Mai 2017 13:21 Uhr

Die zweitletzte Meisterschaftspartie war schon in der Pause entschieden. Die Zürcher waren den Luzernern vor allem bezüglich Schnelligkeit und Technik überlegen, die Blauweissen waren zu wenig aggressiv, es fehlte der Wille, die Zweikämpfe zu suchen und es die Ueberzeugung, gewinnen zu können. Trotz der Leistungssteigerung nach der Pause blieb man ohne Torerfolg.

Telegramm 

Allmend-Süd, 100 Zuschauer.

FCL U16: Ullrich; Suta, Ukaj, Freimann (46. Bütler), Bode; Mistrafovic, Tramontano (60. Rüedi), Hermann, Balaruban; Marinovic (61. Sousa Pinto), Males.

Tore: 9. 0:1, 19. 0:2, 24. 0:3, 37. 0:4, 65. 0:5.

Bemerkungen: FC Luzern U-16 ohne Kaufmann, Molliqaj (alle verletzt), Zivkovic (U15) und Tschopp (mit FCL Frauen NLA).

 

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1780  

download center