U-15-Meisterschaft: FC Luzern – Grasshopper-Club 4:5 (1:2)

Montag, 15. Mai 2017 13:17 Uhr

Die Luzerner U15 schaffte es trotz mehr Spielanteilen nicht, die Grasshopper zu bezwingen. Zu fahrlässig agierte man offensiv und liess viele gute Möglichkeiten verstreichen. Der entscheidende Faktor aber war die fehlende Bereitschaft, defensiv solidarisch und diszipliniert zu verteidigen. Somit geriet man immer wieder durch einfach hergegebene Tore in Rücklage, konnte schlussendlich nicht mehr den Ausgleich schaffen und ging mit 4:5 als Verlierer vom Platz.

Telegramm

Allmend Luzern. - 100 Zuschauer.

FC Luzern U-15: Radtke; Durakovic, Kneidl (72. Hausheer), M. Willimann, Felder (63. Kneidl); A. Willimann (65. Jasari), Hegglin, Owusu, Oroshi; Martin (60. Felder), Zivkovic, Carmona (65. Fink).

Tore: 18. 0:1, 34. Owusu 1:1, 44. 1:2, 49. 1:3, 53. Owusu 2:3, 59. 2:4, 65. Zivkovic 3:4, 78. 3:5, 85. Jasari 4:5.

Bemerkungen: FCL ohne Gehrig (verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1766  

download center