U-15-Meisterschaft: FC Luzern – FC Neuchâtel-Xamax FCS 3:3 (1:2)

Montag, 01. Mai 2017 13:45 Uhr

Die Luzerner U15 tat sich in der ersten Hälfte enorm schwer, hatte zwar mehr vom Spiel, war aber oft einen Schrift zu spät und verlor die entscheidenden Duelle. In der 2. Hälfte wendete sich aber das Blatt, die Blau-Weissen steigerten sich und dominierten das Spiel. Leider reichte es nur noch zu einem Unentschieden.

Telegramm

Allmend Luzern.- 100 Zuschauer.

FCL U15: Radtke; M. Willimann, Felder, Kneidl, Auf der Maur (65. Jasari); Hegglin, A. Willimann (60. Martin); Durakovic (72. Hausheer), Owusu, Oroshi; Fink (65. Carmona).

Tore: 13. Owusu 1:0, 23. 1:1, 41. Eigentor 1:2, 51. Oroshi 2:2, 72. 2:3, 80. Hausheer 3:3.

Bemerkungen: FCL ohne Gehrig (verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center