U13 in Munderkingen: Viertelfinal-Out

Montag, 12. Januar 2015 11:13 Uhr

Das FCL-FE13-Team hatte grosse Mühe, sich beim internationalen Turnier in Munderkingen gegen Top-Teams in Szene zu setzen. Die Luzerner (in früheren Jahren hier schon dreimal Sieger!) scheiterten im Viertelfinale denn auch am 1. FSV Mainz mit 2:3 -  gegen ein Team, dem man schon in der Vorrunde unterlegen war. Eine logische Niederlage gegen einen technisch starken und eigentlich in allen Belangen überlegenen Gegner. Ein Achtungserfolg gelang in der Vorrunde gegen Schalke beim 2:2. Eintracht Frankfurt gewann das zweitägige Turnier ohne Niederlage und ist auch beim 11. FCL-Pfingst-Masters am 23./24. Mai auf der Allmend zu den Favoriten zu zählen.

FCL-FE13: Durakovic, Freimann, Felder, Gehrig, Kneidl, Komani, Hoxha, Hegglin, Fischer, Rohmann.

FCL-Resultate. Vorrunde: TSV Allmendingen 3:0. SV Vaihingen 3:0. FC Schalke 04 2:2. Erne FC Schlins 7:0. FSV Mainz 05 2:4. Zwischenrunde: Altinordu Izmir (Türkei) 2:0. FK Dainava Alytus (Litauen) 1:0. Skola Mladih Talenata (Bosnien/Herzegowina) 0:2. Viertelfinal: 1. FSV Mainz 05 2:3.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center