FE-13-Meisterschaft: FCL Schwyz-Uri – Zug-94-Team Zugerland 6:6 (3:3, 1:1, 2:2)

Montag, 10. April 2017 12:26 Uhr

Die FE-13 FCL Schwyz-Uri startete sehr zögerlich – die Zuger waren in den ersten 15 Minuten klar die bessere Mannschaft. Doch nach einer Steigerung konnte das Platzteam das erste Drittel doch noch ausgeglichen gestalten. Im zweiten Drittel musste man wieder einem Tor hinterherlaufen. Doch wiederum gelang der Ausgleich. Und auch im letzten Drittel kassierte man gleich ein unnötiges Gegentor – und nach dem Ausgleich einen weiteren unnötigen Gegentreffer. Aber zur Freude der FCL Schwyz-Uri-Anhänger zeigte die Mannschaft grosse Moral – die mit dem verdienten Ausgleich belohnt wurde.

Telegramm

Schoeller-Meyer Rasenfeld, Brunnen.- 60 Zuschauer.

FE-13 Team FCL Schwyz-Uri: Betschart; Adiller 1, Annen; Jaun; Bürgler, Hasler, Küttel, Meffert; Kojic 1, Fontana, Inderbitzin, Schelbert, Schnarwiler, Toggenburger 4, Sulijevic.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center