FE-13-Meisterschaft: Team FTC-Mendrisiotto – FCL Schwyz-Uri 3:2 (2:0, 1:2, 0:0)

Montag, 03. April 2017 13:35 Uhr

Die FE-13 FCL Schwyz-Uri konnte von Beginn weg nicht an die letzten engagierten Leistungen anknüpfen. Es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, auf nicht sehr hohem Niveau. Jedoch war leider von Beginn weg ersichtlich, dass die Südschweizer den Erfolg mehr wollten und auch bereit waren, mehr dafür zu tun. Als die Zentralschweizer dann noch gravierende individuelle Fehler einstreuten, nahmen diese die Tessiner danken an und gingen mit 2:0 in Führung. Im zweiten Drittel kam man etwas besser ins Spiel und konnte den zwischenzeitlichen 0:3-Rückstand vor dem torlosen Schlussdrittel bis auf ein Tor verkürzen.

Telegramm

Stadio Comunale, Rasenfeld, Chiasso.- 50 Zuschauer.

FCL Schwyz-Uri FE-13: Fontana; Adiller, Suljovic, Jaun, Bürgler, Hasler, Küttel, Imhof, Kojic, Annen, Betschart, Calzolaro 2, Inderbitzin, Meffert, Toggenburger.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center