U17-Meisterschaft: Team FCL-SCK  – Team BEJUNE 2:0 (0:0)

Montag, 03. April 2017 13:22 Uhr

Aufgrund der Spielanteile geht dieser Sieg völlig in Ordnung. Die Luzerner hatten dabei in der ersten Halbzeit Mühe, ihr Spiel optimal zu gestalten - die Neuenburger standen sehr kompakt und defensiv – teilweise manndeckend - eingestellt. Die zweite Halbzeit nahmen die Luzerner dann mit mehr Engagement in Angriff, sie liessen den Ball schneller laufen. Und nach dem verdienten Führungstor mussten die Gäste aufmachen. So ergaben sich nun vermehrt Chancen, von denen Sejdini mittels Penalty die letzte in der Nachspielzeit auch nutzte. Dieser Sieg wird dem Team sicherlich sehr gut tun.

Telegramm

Kriens, Kleinfeld. 50 Zuschauer.

FCL-SCK U17: Jakupi; Kqira, Ochsenbein, Shaqiri, Munduki, Rodrigues, Sadiku, Pajaziti (82.Muff), Marti, Sejdini, Marleku (90. Berisha).

Tore: 56. Rodrigues 1:0, 92. Sejdini (Penalty) 2:0.

Bemerkungen: FCL-SCK U17  ohne Radman und Roth  (verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center