Nationales FE-12-OG-Turnier: Final-Niederlage gegen FCB

Montag, 27. März 2017 14:08 Uhr

Beim hervorragend organisierten nationalen Turnier des Nachbarvereins SCOG wurde Kinderfussball auf hohem Niveau gelebt. Die zahlreichen Zuschauer konnten so viele spektakuläre und spannende Spiele beobachten. Die dezimierte FE-12 Equipe des FC Luzern konnte sich im Verlauf des Turniers nach einem harzigen Start kontinuierlich steigern und sich mit zunehmend qualitativ gutem Kombinationsfussball verdient für den Final qualifizieren. Dort traf man mit dem FC Basel aber auf das bessere Team der beiden Finalisten - dessen Turniersieg geht in Ordnung. So bleibt für die Spieler das Fazit nach den gemachten Erfahrungen: „Hart (härter)  an sich arbeiten, um jeden Tag besser zu werden!“ 

Telegramm

Samstag, Wartegg, Kunstrasen. Spielzeit 18 Min.-  200 Zuschauer.

FCL-Resultate. Vorrunde: SCOG Da 1:0, GC 0:1, FC Thun 3:0, FC Solothurn 0:0. Finalrunde: Viertelfinal SC Kriens 4:0, Halbfinal GC 1:0. Final FC Basel 0:2.

FCL-FE-12: Cordone; Bachmann, Bucheli, Büeler, Cvetkovic, Estermann, Fiechter, Freimann, Pandurovic, Shala, Waldis, Walker.

Bemerkungen: FCL ohne Frokaj, Fankhauser (beide FE-13), Sadriu (verletzt), Hüsler (Firmungswochenende), Müller (verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center