FE-14-Meisterschaft: IFV Luzern Nord - FCL Schwyz-Uri  8:3 (4:2, 2:1, 2:0)

Montag, 27. März 2017 13:41 Uhr

Im 3. Meisterschaftsspiel der Rückrunde erreichte das FE-14-Team FCL Schwyz-Uri am frühen Samstagmorgen für einmal nicht sein gewohntes Leistungsniveau. Bei eigenem Ballbesitz fehlte die nötige Präzision, Bewegung und Überzeugung. In der Defensive stand man im Mittelfeld zu weit von den Gegnern weg und hatte in der Folge  oft Mühe mit den Pässen hinter die eigene Abwehrreihe. Dazu kamen sowohl bei Ballbesitz als auch in der Defensivarbeit zu viele individuelle Fehler. Das Team IFV Luzern Nord war entschlossen und spielfreudig und verdiente den Sieg im Innerschweizer Vergleich.

Telegramm 

Wissenhusen, Kunstrasen, Schötz.- 40 Zuschauer.

FE-14 Team FCL Schwyz-Uri: Peluso (Kahrimanovic); Pasalic, Gisler, Bieri, Barbaro (Estermann); Prenaj 1, Schelbert, Morina (Shala), Isikli, Regja (Mühlebach); Toski 2.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1781  

download center