U16-Meisterschaft: FC Winterthur – FC Luzern  1:4 (0:3)

Montag, 27. März 2017 12:56 Uhr

Auch in dieser Höhe ein absolut verdienter Auswärtssieg! In der 1. Halbzeit kontrollierten die Luzerner das Spiel nach Belieben, liessen den Ball gut laufen und kamen zu einigen guten Tormöglichkeiten. Nach dem 4:0 nach einer Stunde schalteten die Luzerner einen Gang runter. Dadurch kam nun auch das Heimteam vermehrt zu Aktionen in der Luzerner Hälfte, aus denen jedoch einzig der Ehrentreffer resultierte.

Telegramm

Schützenwiese (Kunstrasen), 100 Zuschauer.

FCL U-16: Ullrich; Suta, Ukaj, Freimann, Bode; Mistrafovic (87. Bütler), Hermann, Krasniqi; Rüedi (63. Sousa Pinto), Males, Balaruban (79. Tramontano).

Tore: 9. Males (Mistrafovic) 0:1, 30. Bode (Males) 0:2, 37. Balaruban (Males) 0:3, 59. Males 0:4, 61. 1:4.

Bemerkungen: FC Luzern U-16 ohne Galeati, Kaufmann, Molliqaj, Sidler, Soriano und Zivkovic (alle verletzt) und Tschopp (SFV Damen U-17 Auswahl).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center