Erstliga-Meisterschaft : SC Buochs – FC Luzern U21 3:2 (0:0)

Montag, 27. März 2017 12:49 Uhr

Für einmal sorgte das FCL-U21-Team nur für Spektakel, nicht aber für die Punkte. Vor der Pause dominierte man den Gegner ‚standesgemäss‘ als Leader klar, doch wurden auch die besten Torchancen nicht genutzt. Die Luzerner spielten vor dem gegnerischen Tor zu wenig konsequent, der ‚Finish‘ stimmte nicht: Einmal verfehlte man sogar das leere Tor! Das Heimteam steigerte sich nach der Pause deutlich und ging dementsprechend in Führung. Nun eher etwas glücklich kehrte das Gästeteam dann durch Treffer von Riedmann und Hoxha die Partie, aber man war zu wenig abgeklärt, um die Führung über die Zeit zu bringen. Nach Diethelm trafen nun mit Lambert und Malbasic zwei weitere Ex-Luzerner für das Heimteam - und sorgten für die erste Meisterschafts-Niederlage der seither so erfolgreichen Seoane-Truppe nach dem 0:1 zum Saisonauftakt am 6. August 2016 zuhause gegen Münsingen.

Telegramm

Seefeld Buochs.- 350 Zuschauer.- SR: Ljatifi.

Buochs: Blättler; Fabian Nickel, Diethelm (77. Knezevic), Schrecker, Tobias Nickel; Käch, Schilling, Tanushaj (66. Malbasic), Lambert, Haldi; Bucheli (91. Haxhimurati).

FCL-U21: Enzler; Kränzle, Paglia, Miranda (24. Njau/77. Fatkic), Sidler; Voca; Ulrich (71. Nyangi), Nguyen, Rüedi, Riedmann; Hoxha.

Tore: 54. Diethelm 1:0, 70. Riedmann 1:1, 83. Hoxha 1:2,  87. Lambert 2:2, 90. Malbasic 3:2.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1781  

download center