FCL-Sieg im eigenen FE-13-Blitzturnier

Montag, 27. Februar 2017 15:09 Uhr

An einem guten FE-13-Blitzturnier gewann das FCL-Team dank einer Leistungssteigerung das Finale gegen Lausanne mit 3:1. Die Luzerner boten im Endspiel guten offensiven Fussball, leider wurden zuviele Torchancen nicht ausgenützt.. Es wurden auch diversen Spieler vom Team SZ/UR sowie IFV Nord eingesetzt.

Telegramm

Samstag, Allmend-Süd, Kunstrasen, Spielzeit 30 Min.- 200 Zuschauer. SR: Tonelli, Enrique.

Resultate: FCL – GC Selektion 0:0. Lausanne Sports – AC Bellinzona 3:2. FCL – Lausanne Sports 0:0. GC – AC Bellinzona 3:1. FCL – AC Bellinzona 8:0. GC - Lausanne Sports 0:3. Spiel um Platz 3: GC – AC Bellinzona 3:0. Spiel um Platz 1. FCL – Lausanne Sports 3:1.

FCL-FE-13: Steiner, Stillhart; Freimann, Macheras, Campisi, Dermaku, Facal, Frokaj, von Holzen, Wolf, Polat, Doran, Hasler, Jaun, Toggenburger, Salihi.

Bemerkung: FCL ohne Breedijk, Muhammad, Fernandes (FE-14), Häfliger, Meyer, Gamper, Adiller, Ordonez, Fankhauser (abwesend oder krank).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1780  

download center