U15-Trainingsspiel: FC Luzern - SC Kriens  7:2 (2:1)

Montag, 05. Dezember 2016 13:05 Uhr

Im Trainingsspiel-Derby gegen den SC Kriens zeigte die Luzerner U15 eine durchzogenen Leistung. Trotz früher Führung schlichen sich viele kleine Fehler ins Passspiel. Und vor allem die Unterstützung der Offensive von hinten blieb aus. Dadurch entwickelte sich ein Kampfspiel im Mittelfeld und Chancen blieben auf beiden Seiten Mangelware. Im zweiten Umgang und nach diversen Wechseln zeigten sich die Luzerner dominanter und konnten das Spiel auch scoremässig klarer gestalten.

Telegramm

Sportanlage Allmend (Kunstrasen).- 100 Zuschauer.

FC Luzern U-15: Radtke (46. Imfeld) ; Auf der Maur (46. Martin), Kneidl (46. Radi), Felder, Gehrig (66. Kneidl) ; Oroshi (69. Hausheer), Freimann (66. Jasari), Jasari (46. Hegglin), Pfefferle (66. Felder); Hausheer (46. De Castro Carmona), Tresch (46. Owusu).

Tore: 9. Hausheer 1:0, 20. Freimann 2:0, 23. 2:1, 54. Martin 3:1, 56. Martin 4:1, 62. Martin 5:1, 69. 5:2, 85. Hausheer 6:2, 89. Jasari 7:2.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center