Löwenschule Sempachersee: Beachtliches 2:2 gegen Basel

Montag, 05. Dezember 2016 12:41 Uhr

Die Löwenschul-10 des Stützpunktes Sempachersee spielte am Sonntag am E-Clausturnier-Turnier des FC Emmenbrücke. Das Teilnehmerfeld war vorwiegend mit nationalen Spitzenteams besetzt, welche um ein Jahr älter waren als die LS-10. Somit trat man eine grossen Herausforderung an. Das Team wurde noch etwas verstärkt durch Spieler der FCL-11 Mannschaft. Die jungen Löwen spielten ganz frech auf und konnten technisch mithalten. Körperlich war der Unterschied aber doch relativ gross. Als Highlight ist sicherlich das Unentschieden gegen das Team des FC Basels zu werten. Die restlichen Spiele gingen trotz guten Leistungen verloren. Für die Jungs war es ein spannendes Erlebnis und die Trainer waren mit den Jungs zufrieden.

Telegramm

Emmenbrücke, Rossmooshalle.- 300 Zuschauer.

FCL-Löwenschul-Resultate: Vorrunde FC St. Gallen-11 0:3. FC Basel-11 2:2. FC Köniz-11 0:3. FCZ Letzikids-11 1:5.

FCL-Löwenschule Sempachersee: Gian Bisang (FC Rothenburg), Loris Balaj (FC Triengen), Janis Boog (FC Sempach), Kim Eberle (FC Rothenburg), Carlo Graf (FC Sempach), Aron Krasniqi (FC Triengen), Leandro Pose (FC Sursee), Luca Süess (SC Eich), Michael Wyss (SC Eich), Gian Bühlmann (FC Hergiswil), Yannick Kreienbühl (FCL-11), Simon Rosenberg (FCL-11).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center