Meisterschaft U16: Team Ticino – FC Luzern 4:0 (2:0)

Montag, 21. November 2016 10:51 Uhr

Die Luzerner waren über die gesamte Spieldauer zu passiv – sowohl im Ballbesitz und als auch bei der Deckungsarbeit. Anstatt das Spiel aktiv zu beeinflussen, waren die Innerschweizer mehrheitlich am Reagieren. Die Niederlage ist aber sicherlich zu hoch ausgefallen, das ausgeglichene Eckballverhältnis oder die Anzahl Schüsse auf das Tor bestätigen dies.

Telegramm

Tenero (Kunstrasen), 100 Zuschauer.

FCL U-16: Ullrich; Suta, Bütler, Ukaj, Bode; Mistrafovic, Tramontano, Galeati (67. Tschopp); Sousa Pinto (55. Das Neves), Marinovic, Balaruban (74. Kaufmann).

Tore: 23. 1:0, 39. 2:0, 49. 3:0, 67. 4:0.

Bemerkungen: FC Luzern U-16 ohne Hermann, Males, Molliqaj, Rüedi, Sidler, Soriano (verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1766  

download center