Fussball aus erster Hand!

Montag, 01. Dezember 2014 14:27 Uhr

Trainer-Forum in Sarnen ein voller Erfolg

Beim ersten Fussball-Trainer Forum 2014 präsentierten am Wochenende Top-Fachleute im grosszügigen Sportzentrum Seefeld in Sarnen den ‚Fussball von morgen‘. Mit weit über 100 Forums-Teilnehmern aus der ganzen Schweiz am Samstag und über 200 Trainern, die am Sonntag die Showtrainings für Kinderfussball-Trainer besuchten, war diese von FCL-Préformations-Chef Stevie Brunner iniziierte ‚Premiere‘ ein voller Erfolg.

Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen der Ausbildung und des Austausches unter Trainern und Experten. Der Event soll sich dabei in den kommenden Jahren als Treffpunkt für Fussballtrainer jeglicher Alters- und Spielklassenstufe aus der ganzen Schweiz etablieren, wie das initiative FCL-OK-Team plant.

Initiant Brunner: „Wir sind mit der Premiere sehr zufrieden. Das OK-Team mit Dominik Eberle, Elvin Bektesevic, Cyrill Eberhard und mir darf zufriedene Teilnehmer und zufriedene Experten bilanzieren. Wir hatten eine positive Stimmung, Zeit für Erfahrungsaustausch in einer entspannten Atmosphäre und sehr kompetente Experten, die in Referaten oder Trainings viel praktisches Wissen auf eine tolle Art vermitteln konnten. Und dass uns am Ende viele Teilnehmer gefragt haben, ob und wann die zweite Auflage des Fussball-Trainer-Forums stattfinde, werte ich ebenfalls sehr positiv.“

Beim Forum jagte  am Samstag ein Höhepunkt den anderen:  Die Referate von Andy Egli, dem FCL-Nachwuchschef, von Flavio Zberg, dem Trainer von LA-Europameister Kariem Hussein (400 m Hürden), und von Martin Andermatt wussten die Teilnehmer ebenso zu fesseln wie die Podiums-Diskussion, die von SFV-Medienchef Marco von Ah geleitet wurde. Und die Trainings-Demo-Lektionen der erfolgreichen Frauen-Nati-Trainerin Martina Voss-Tecklenburg, von ‚FUNino‘-Erfinder Horst Wein, von SFV-Ausbildungschef Yves Debonnaire und von U15-Natitrainer Stefan Marini fanden grossen Anklang und Beachtung.

Beim Forum jagte  am Samstag ein Höhepunkt den anderen:  Die Referate von Andy Egli, dem FCL-Nachwuchschef, von Flavio Zberg, dem Trainer von LA-Europameister Kariem Hussein (400 m Hürden), und von Martin Andermatt wussten die Teilnehmer ebenso zu fesseln wie die Podiums-Diskussion, die von SFV-Medienchef Marco von Ah geleitet wurde. Und die Trainings-Demo-Lektionen der erfolgreichen Frauen-Nati-Trainerin Martina Voss-Tecklenburg, von ‚FUNino‘-Erfinder Horst Wein, von SFV-Ausbildungschef Yves Debonnaire und von U15-Natitrainer Stefan Marini fanden grossen Anklang und Beachtung.

Am Sonntag zeigte dann Horst Wein den über 200 interessierten Kinderfussball-Trainern aus der Innerschweiz, wie man die Spielintelligenz mit ‚FUNino‘ schon frühzeitig entwickeln kann. Und Raphael Kern. der Kids-Fussball-Verantwortliche des Schweizerischen Fussballverbandes, gestaltete ein kindgerechtes Beispieltraining gemäss der SFV-Philosophie in diesem Altersbereich. 

Trainer-Forum-Facebook-Beiträge auf: https://www.facebook.com/ftforum?fref=nf

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center