Meisterschaft U-15: Grasshopper-Club Zürich - FC Luzern 2:3 (0:3)

Montag, 31. Oktober 2016 12:55 Uhr

Die Luzerner U15 von Michel Renggli besiegte auf dem Campus in Niederhasli GC verdient 3:2. Es wurde von beiden Teams ein sehr intensives und ‚lauffreudiges‘ Spiel gezeigt, das vor allem in der ersten Halbzeit von den Luzernern klar dominiert wurde. Es war an diesem Wochenende eines von vier Spielen der nationalen U15-Meisterschaft, das mit einem Tor Unterschied endete (bei einem Unentschieden) – einzig Leader Basel verlor im Spitzenkampf in Sion höher, mit zwei Goals Unterschied (0:2)! Mit 42 Goals führt der FCL als Tabellen-Zehnter weiterhin in der Rangliste der geschossenen Tore!

Telegramm

Niederhasli (Kunstrasen) - 60 Zuschauer.

FC Luzern U-15: Radtke; Massaro Villena, Kneidl, Radi, Auf der Maur (62. Gehrig); Freimann, Hegglin (70. Fink), Owusu; Hausheer (76. Felder), Martin (78. Oroshi), Zivkovic.

Tore: 3. Zivkovic 1:0, 29. Hausheer 2:0, 39. Zivkovic 3:0, 60. 3:1, 85. 3:2.

 

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center