Meisterschaft U-18: FC Luzern - FC Aarau 4:1 (3:1)

Montag, 24. Oktober 2016 12:32 Uhr

Der FCL startete gut in die Partie gut und erzielte bereits nach zwei Minuten in Führung. Die Luzerner spielren weiter nach vorne und schossen bis zur 30. Minute noch zwei Tore. Leider liess die Konzentration in der Folge etwas nach und das Team Aargau konnte vor der Pause verkürzen. Nach dem Wechsel erzielte der FCL aber schnell das 4:1 und hatte danach keine grossen Schwierigkeiten, das Spiel nach Hause zu bringen.

Telegramm

Sportanlage Allmend (Naturrasen). 60 Zuschauer

FC Luzern U-18: Staubli; Subasic (72. Kälin), Ajeti, Burch, Trinkler; Diaz, Perkovic; Simic (80. Dervenic), Mijajlovic, Bertucci (65. Callaku), Emini.

Tore: 2. Mijajlovic 1:0, 13. Burch 2:0, 27. Simic 3:0, 39. 3:1, 55. Burch 4:1.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center