Meisterschaft FE-13: FCL Schwyz-Uri – FC Lugano 2:7 (1:2, 0:4, 1:1)

Montag, 10. Oktober 2016 21:53 Uhr

FCL-Schwyz-Uri hatte ab Beginn grössere Mühe mit dem aggressiven Pressing der Südschweizer. So musste man bereits früh einem Rückstand nachlaufen. Im zweiten Drittel verlor man phasenweise etwas die Ordnung und man machte es dem Gegner immer wieder leicht, zu Chancen und somit auch Toren zu kommen. In den letzten dreissig Spielminuten zeigten die Innerschweizer nochmals Moral und konnten dieses Drittel ausgeglichen gestalten. Die Luganesi verdienten sich den Sieg, da sie bissiger und oft auch gedanklich etwas schneller waren als die Jungs der FE-13 FCL-Schwyz-Uri.

Telegramm

Schoeller-Meyer Fussballplatz, Kunstrasenfeld, Brunnen.- 60 Zuschauer.

FE-13 Team FCL Schwyz-Uri: Betschart; Schelbert, Inderbitzin, Schnarwiler; Meffert, Kojic, Küttel, Bürgler, Calzolaro (2), Fontana, Hasler, Imhof, Suljovic, Toggenburger.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center