Meisterschaft FE-13: AC Bellinzona – FC Luzern 0:16 (0:6, 0:5, 0:5)

Mittwoch, 05. Oktober 2016 16:24 Uhr

Das FCL-Team startete gut ins Spiel und führte nach zwei Minuten schon 2:0. Nachher dominierte es das erste Drittel nach Belieben, vergab aber zu viele Torchancen. Im zweiten und dritten Drittel hatte der FCL mit den defensiven Spielweise des Gegners vermehrt Mühe und erspielte sich weniger Torchancen. Verbesserungspotential besteht vor allem im Chancenherausspielen sowie in der Chancenverwertung.

Telegramm

Bellinzona. Naturrasen. – 50 Zuschauer.

FC Luzern-FE-13:  Steiner (Stillhart), Campisi, Breedijk (Dermaku), Fernandes, Freimann (Gamper), Häfliger (Facal-Castro), Meyer, Muhammad (Adiller), von Holzen,

Tore: 1. Meyer 0:1, 2. Häfliger 0:2, 7. Meyer 0:3, 10. Muhammad 0:4, 18. Häfliger 0:5, 25. Meyer 0:6, 38. Meyer 0:7, 41. Adiller 0:8, 42. Adiller 0:9, 43. Facal-Castro 0:10, 62. Campisi 0:11, 62. Breedijk 0:12, 66. Freimann 0:13, 74. Häfliger 0:14, 85. Fernandes 0:15, 86. Dermaku 0:16.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center