U16-Cup: FC Luzern – Grasshopper-Club Zürich 1:0 (0:0)

Sonntag, 02. Oktober 2016 19:41 Uhr

Ein verdienter Luzerner Sieg im Kampf um den Einzug ins Cup-Viertelfinale. Die Luzerner setzten die taktischen Vorgaben hervorragend um und zeigten über die gesamte Spieldauer eine sehr solidarische Teamleistung. Grundlage für den Sieg war dabei die disziplinierte Abwehrleistung. Die Innerschweizer liessen ihren Zürcher Altersgenossen nur wenig Spielraum. Den entscheidenden Treffer erzielte Molliqaj in der 52. Minute nach Vorlage von Bode – und die Luzerner beklagten zudem zwei Aluminiumtreffer. Fazit: Mit effizienterer Chancenauswertung wäre ein klarer Sieg möglich gewesen

Telegramm

Allmend Süd, 150 Zuschauer.

FCL-U16: Ullrich; Santoro, Bütler, Ukaj; Suta, Galeati, Rüedi (59. Hermann) Mistrafovic, Bode (75. Marinovic); Molliqaj (93 Sidler), Males.

Tore: 52. Molliqaj (Bode) 1:0.

Bemerkungen: U-16 ohne Balaruban, Das Neves, Kaufmann, Soriano (verletzt) und Tschopp (Damen NLZ).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center