U16-Meisterschaft: FC Sion - FC Luzern 5:1 (1:0)

Sonntag, 25. September 2016 13:31 Uhr

Die Luzerner gestalteten gegen die kräftigen und schnellen Walliser die erste Halbzeit ausgeglichen und kamen zu einigen guten Torchancen. Zum wiederholten Mal mussten die Innerschweizer jedoch einen Gegentreffer nach einem Eckball entgegennehmen. Zu wenig konsequent wurde der Walliser Spieler gedeckt. Nach der Pause erzielten die Walliser nach sehr schwachem Luzerner Verteidigungsverhalten innerhalb von 6 Minuten drei Tore und sorgten für die frühzeitige Entscheidung. In den letzten 30 Minuten gelang den Innerschweizern lediglich der Anschlusstreffer.  Insgesamt fehlte über die gesamte Spieldauer den Angriffsbemühungen der Blau-Weissen die Passgenauigkeit und das Auge für den freien Mitspieler. Ausserdem agierte man im Abschluss entweder zu zögerlich oder zu egoistisch..

Telegramm

Stade de la Garenne, Châteauneuf, 100 Zuschauer.

FCL U16: Ullrich; Suta, Bütler, Ukaj, Balaruban (63. Sousa Pinto); Galeati, Mistrafovic; Rüedi (46. Hermann); Molliqaj, Males, Tramontano (56. Marinovic).

Tore: 21. 1:0, 52. 2:0, 57. 3:0, 58. 4:0, 80. Marinovic (Molliqaj) 4:1, 85. 5:1.

Bemerkungen: U-16 ohne Das Neves, Kaufmann, Soriano (verletzt) und Tschopp (Nationalmannschaft).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center