Hallenmasters Zug: U14 scheitert im Halbfinal

Montag, 24. November 2014 11:34 Uhr

Die Leistungen der FCL-FE14 ähnelten am Hallenmasters in Zug einer Achterbahn. Teilweise vermochte das Team durch sehr guten Hallenfussball zu überzeugen, jedoch verlor man sich zu oft in Einzelaktionen, welche selten erfolgreich abgeschlossen werden konnten. Durch einen etwas speziellen Turniermodus traf das FE14 - Team bereits im Viertelfinal wieder auf einen Gruppengegner (Old Boys) und anschliessend kam es bereits im Halbfinal zu Zweikampf gegen den wohl besten Turniergegner (St.Gallen). Auch da leistete sich die Equipe zu viele Eigenfehler und schied deshalb aus.

Telegramm

Stadthalle Zug.

FCL FE 14: Soriano; Kaufmann, Balaruban, Fecker, Sousa; Mistrafovic, Males, Said, Shala.

FCL-Resultate: Vorrunde: Old Boys Basel 4:0. AC Bellinzona 1:3. GC 3:2. FC Schaffhausen 2:1. Viertelfinal: Old Boys Basel 2:2, 5:3 Pen.. Halbfinal: St. Gallen 1:2. Spiel  um 3./4. Platz: FC Solothurn 0:2.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center