D-9-Meisterschaft: FCL FE-12 – FC Hitzkirch Da 9:0 (3:0, 4:0, 2:0)

Sonntag, 18. September 2016 11:54 Uhr

Die Stärken sind zurückgekehrt: Alles, was im letzten Spiel in Hochdorf missriet (1:1), wurde im Spitzenspiel gegen den bisher verlustpunktlosen Tabellenleader FC Hitzkirch ins Positive transformiert. Das gewohnte Kurzpassspiel wurde wieder wie gewohnt gekonnt und kampfstark umgesetzt Die guten Angriffsauslösungen der beiden Torhüter ermöglichten immer wieder gute, erfolgsversprechende Angriffsszenen. Einzig die Chancenauswertung blieb höchstens durchschnittlich. Fazit: Mit diesem verdienten Sieg holte man sich die Tabellenführung auf eindrückliche Art und Weise zurück. „Arbeite in jedem Training wie im Wettkampf“ heisst weiterhin die Parole!

Telegramm

Kunstrasenplatz 35 Allmend Süd, Luzern. - 50 Zuschauer. SR: Schaub.

FCL FE-12: Cordone, Müller; Waldis, Pandurovic, Estermann, Büeler, Cvetkovic, Frokaj, Sadriu, Freimann, Bachmann, Fiechter, Fankhauser, Shala.

Tore: 2. Cvetkovic, 1:0; 8. Bachmann 2:0; 25. Freimann (Büeler) 3:0; 28. Freimann (Frokaj) 4:0; 33. Frokaj 5:0; 45. Sadriu (Panurovic) 6:0; 46. Frokaj (Cvetkovic) 7:0; 53. Fiechter 8:0; 60. Shala (Bachmann) 9:0.

Bemerkung: FCL ohne Walker, Hüsler (verletzt) und Bucheli (Schule).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1781  

download center