ICE Cup: U20-Nati Liechtenstein - FCL-U21 0:2 (0:1)

Montag, 24. November 2014 09:46 Uhr

Das Liechtensteiner U20-Natiteam wirkte extrem defensiv, mit 11 Mann in der eigenen Platzhälfte. So waren die Luzerner meistens in Ballbesitz, leisteten sich im letzten Drittel aber zu viele Abspielfehler und allgemein zu viele technische Fehler in der Ballkontrolle. Sie fanden zu wenig Lösungen, um mehr als zweimal erfolgreich zu sein. Fazit: Ein verdienter Sieg, aber mit bescheidener Leistung.

Telegramm

Rheinpark, Kunstrasen.- 50 Zuschauer.

FCL-U21: Zbinden; Samson, Knezevic (46. Schmid), Gloor, Kleiner; Arnold (46. Riedweg), Bürgisser, Haas (46. Hoxha), Röthlisberger (46. Sidler), Oliveira (46. Sliskovic), Bühler

Tore: 38. Arnold 0:1, 75. Hoxha 0:2.

Bemerkungen: FCL U21  ohne die verletzten Da Costa, Burkard, Sulejmani, Costa, Viola, Thali, Nguyen und die kranken Selmani und Junco.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center