U16-Meisterschaft: FC Basel – FC Luzern 5:1 (3:1)

Sonntag, 11. September 2016 11:19 Uhr

Wie schon vor einer Woche hätten die Luzerner bereits in der 1. Spielminute in Führung gehen können (als ein Luzerner alleine vor dem Basler Torhüter auftauchte, aber scheiterte). Während man vor Wochenfrist den FCZ dann zuhause wegballerte, sündigten die Luzerner diesmal konstant im Abschluss. Die Basler hingegen agierten effizienter und nützen die Fehler der Innerschweizer eiskalt aus. Trotz einem ausgeglichenen Chancenverhältnis von 11:10 gingen die Luzerner deshalb am Ende mit einer 1:5-Niederlage vom Platz.

Telegramm

St. Jakob Campus Basel. 100 Zuschauer.

FCL U16: Ullrich; Suta, Santoro, Ukaj, Bode (46. Marinovic); Galeati (83. Sousa Pinto), Mistrafovic; Rüedi (71. Hermann); Molliqaj, Males, Balaruban.

Tore: 7. 1:0, 10. 2:0, 19. 2:1, 24. Males (Molliqaj) 2:1, 38. 3:1, 49. 4:1, 88. 5:1.

Bemerkungen: U-16 ohne Das Neves, Kaufmann, Soriano (verletzt) und Tschopp (FCL Damen NLA).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center