FE-13-Meisterschaft: FCL Schwyz-Uri – Selezione Luganese 5:3 (2:0, 3:1, 0:2)

Samstag, 10. September 2016 18:35 Uhr

Die FE-13 FCL Schwyz-Uri startete druckvoll und führte schnell 2:0 und  beklagte noch einen Pfostenschuss. Die spielerisch guten Ansätze wurden aber mit zunehmender Spieldauer immer öfters durch Ungenauigkeit und eine unnötige Hektik unterbrochen. Im zweiten Drittel brachte man durch eine etwas bessere Raumaufteilung wieder mehr Ruhe in eigene Spiel, sodass man nach dem Anschlusstreffer rasch reagieren und das Skore bis Drittelsende auf ein verdientes 5:1 ausbauen konnte. Nach Umstellungen und zahlreichen Wechseln hatte man im letzten Drittel erklärbar mehr Mühe, ohne jedoch Gefahr zu laufen, den Sieg noch zu verspielen.

Telegramm

Schoeller-Meyer Fussballplatz, Kunstrasenfeld, Brunnen.  - 60 Zuschauer.

FE-13 Team FCL Schwyz-Uri: Fontana; Annen, Inderbitzin 1; Hasler 1; Suljovic, Schnarwiler, Schelbert, Bürgler; Kojic 1; Betschart, Calzolaro 1, Imhof, Küttel 1, Meffert.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1781  

download center