Meisterschaft FE-14: FC Lugano - FC Luzern 5:10 (1:4; 1:4; 3:2)

Montag, 05. September 2016 12:16 Uhr

Die Luzerner, die nie in Rückstand gerieten, konnten eine torreiche Partie im Tessin trotz ‚durchzogener‘ Leistung für sich entscheiden. Die FCL-FE-14 trat dabei vor allem im ersten und zweiten Drittel dominant auf. Die Trainingsinhalte der letzten Wochen wurden aber nicht ganz umgesetzt - und so wurde den Zuschauern insgesamt ein eher schwaches Spiel geboten.

Telegramm

Lugano. 20 Zuschauer.

FC Luzern FE-14: Krummenacher; Fernandes (31. Luchs), Löpping (61. Ademi), M.Willimann, A.Willimann (31. Kozarac), Rupp (31. Massaro), Jaquez, Fink, Ottiger

Tore: 3. Ottiger (A. Willimann, Rupp) 0:1. 8. Ottiger 0:2, 15. Jaquez (Fink, Fernandes) 0:3, 19. 1:3, 27. Fink (A. Willimann) 1:4. 35. Fink (Massaro-Villena, Jaquez) 1:5, 39. 2:5, 40. Fink (Ademi, Jaquez) 2:6, 45. Löpping (Ademi) 2:7, 57. Jaquez (Fink, Massaro-Villena) 2:8, 63. 3:8, 64. Ottiger 3:9, 75. 4:9, 78. 5:9, 87. Rupp 5:10.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center