Meisterschaft U15: FC Luzern – FC Zürich 6:1 (3:0)

Montag, 05. September 2016 12:14 Uhr

Im vierten Meisterschaftsspiel konnte die U15 des FCL endlich ihren ersten Vollerfolg einfahren und besiegte den FC Zürich verdient mit 6:1. Vorallem die Einstellung hatte sich seit dem letzten Auswärtsspiel gegen YB verändert - jeder war bereit, für das Team zu kämpfen und zu laufen. Dank dem bedingungslosen Einsatz füreinander konnten immer wieder Chancen vor dem gegnerischen Tor erarbeitet und genutzt werden. Sehr erfreulich war auch das erfolgreiche Comeback von Nenad Zivkovic nach langer Absenz.

Telegramm

Allmend-Süd.- 80 Zuschauer.

FCL-U15: Radtke; Kneidl, Freimann, Auf der Maur; Felder (54. Pfefferle), Owusu (64. Gehrig);  Martin (64. Hegglin), De Castro, Durakovic; Zivkovic (57. Radi), Hausheer.

Tore: 3. Durakovic (Hausheer) 1:0, 6. De Castro (Hausheer) 2:0, 7. Auf der Maur (Penalty) 3:0, 58. Durakovic 4:0, 63. Durakovic 5:0, 68. De Castro (Pen.) 6:0, 81. 6:1.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center