Meisterschaft FE-13: FC Lugano – FC Luzern 4:6 (1:1, 1:2, 2:3)

Sonntag, 04. September 2016 19:10 Uhr

Das FCL-Team startete gut ins Spiel, führte schnell 1:0 und hatte mehrere hochkarätige Chancen, um die Führung auszubauen. Immer wieder gelang es jedenfalls den Luzernern, mit schönen Kombinationen vor das gegnerische Tor zu kommen. Doch in der Folge entwickelte sich ein spannendes Spiel gegen einen körperlich klar stärkeren Gegner. Das defensive Verhalten der Innerschweizer war dabei nicht über alle Zweifel erhaben, was den Tessinern vier Treffer ermöglichte. Verbesserungspotential gibt’s vor allem im Abschluss, beim Passspiel, sowie dem 1:1 offensiv.

Telegramm

Cornaredo, Nebenplatz, Kunstrasen, 50 Zuschauer.

FCL FE-13: 1/3 Steiner; Breedijk , Freimann, Fernandes, Muhammad, Facal, Breedijk, Dermaku, Häfliger. 2/3  Steiner; von Holzen, Freimann, Campisi, Fernandes, Muhammad, Bienz, , Ordonez,  Doran. 3/3 Steiner; von Holzen, Meyer, Campisi, Breedijk, Muhammad, Dermaku, Fernandes, Häfliger,

Tore: Häfliger, Muhammad je 2, Meyer, Doran je 1.

Bemerkung: FCL ohne Gamper, Adiller, Macheras, Stillhart.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center