Vierzehn Luzerner in den Nachwuchs-Nationalteams im Aufgebot

Donnerstag, 01. September 2016 11:49 Uhr

Vierzehn Luzerner Jungs sind in den aktuellen Aufgeboten der verschiedenen Nachwuchs-Nationalmannschaften anzutreffen. In der U21-Nati von Heinz Moser, die am Freitag das EM-Qualifikationsspiel gegen Kasachstan in Biel 3:0 gewann und morgen Dienstag in Sarajevo auf Bosnien-Herzegovina trifft, ist Cedric Itten dabei (feierte in Biel ab der 81. sein U21-Debut!), sowie auf Abruf Joao Oliveira und Nicolas Haas. Beim 2:2 von Claude Ryfs U20 in Montreux gegen Polen waren mit Joao Pedro Abreu Oliveira und Nicolas Haas (die durchspielten), sowie Simon Enzler (kam als zweiter Goalie nicht zum Zuge) gleich drei Luzerner im Kader, und auch Remo Arnold war ursprünglich im Aufgebot. In der U18-Nati, die in Meyrin gegen Frankreich 2:0 gewann, erzielte Cendrim Kameraj in der 19. Minute den Führungstreffer. Bei der U17-Nati, die in Windischgarsten/Oe ein internationales Turnier (Toto-Cup) bestritt, spielte Lorenzo di Michelangeli im ersten Spiel gegen Russland beim 1:0-Sieg durch (und sah Gelb). Am Samstag traf die Schweiz auf Oesterreich (2:3, ohne di Michelangeli) und das abschliessende Spiel gegen Kroatien (mit di Michelangeli bis zur 60. Minute) wurde am Sonntag dank zwei Goals vor der Pause 2:0 gewonnen. Für die beiden U16-Länderspiele in Mazzano gegen Italien (6./8.9.) sind Darian Males und Ashvin Balaruban auf Abruf. Und eine weite Reise steht der U15-Nati von Stefan Marini auf die Faeroerinseln bevor, wo sie am 13. und 15. September zwei Spiele austrägt. Hier aus FCL-Sicht im Aufgebot Bung-Tsai Freimann, dazu auf Abruf Tobias auf der Maur, Maurus Felder und Raphael Radtke.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center