Meisterschaft FE-14: FC Luzern – FC Wohlen 22:2 (6:1, 6:0; 10:1)

Montag, 29. August 2016 12:10 Uhr

Die Luzerner konnten das erste Meisterschafts-Spiel mit guten Spielzügen gleich 22:2 für sich entscheiden. Die FCL-FE14 trat vor allem im ersten und zweiten Drittel dominant auf, dies nach mühevollem Start im ersten Drittel, als sich viele Fehlpässe und schlechte Entscheidungen im Aufbauspiel gegen einen schwachen Gegner negativ auswirkten. Am Schluss resultierte mit den 22 (!) geschossenen Toren auch ein in dieser Höhe verdienter Sieg. Bemerkenswert dabei die vier Tore in Folge von Severin Ottiger innerhalb von fünf Minuten – weltrekordverdächtig!

Telegramm

Luzern. 20 Zuschauer.

FC Luzern FE-14: Loretz; Wyrsch, Fernandes, Kozara, Berisha, M.Willimann, Massaro-Villena, Luchs, A.Willimann, Rupp, Jaquez, Fink, Ottiger, Löpping.

Tore: 1. 0:1. 3. Jaquez (Ottiger) 1:1, 6. Massaro-Villena 2:1, 12. Jaquez (A. Willimann) 3:1, 13. A. Willimann 16. Ottiger 5:1, 18. Jaquez  6:1, 34. Berisha (Jaquez) 7:1. 35.  Jaquez (A. Willimann) 8:1, 38.Berisha (Fink) 9:1, 40. Fink 10:1, 42. Jaquez (Berisha) 11:1, 46. Jaquez (Fink, A. Willimann) 12:1, 51.12:2. 61. Ottiger 13:2, 62. Ottiger 14:2, 64. Ottiger (Berisha) 15:2, 66. Ottiger (Fernandes) 16:2. 68. Fernandes 17:2, 69. Berisha 18:2, 70. Rupp 19:2, 73. Rupp 20:2, 75. Kozarac (Fink) 21:2, 77. Fink (Kozarac) 22:2.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1780  

download center