D-9-Meisterschaft: FC Luzern-FE-12 – Weggiser SC 22:0 (10:0, 8:0, 4:0)

Sonntag, 28. August 2016 10:05 Uhr

Zwei Drittel lang zeigten die Luzerner, was sie letzte Saison alles beim Duo Eberle/Vercueil gelernt haben. Mit schnörkellosem Kombinationsspiel und schnell vorgetragenen Angriffen dominierten sie die Weggiser, denen man zu Gute halten konnte, dass sie sehr bemüht waren und nie aufgaben. Die kompakte Teamleistung der Luzerner wurde im letzten Drittel durch die eigensinnige Spielweise arg gebremst. Jeder Spieler erfand den Kinderfussball auf seine eigene eigensinnige Art und Weise neu, was die Gesamtleistung ein bisschen schmälert. Michelle Hunziker würde sagen: „Jungs, dranne blibe, dranne blibe...“

Telegramm

Allmend Süd, Kunstrasen. - 50 Zuschauer. SR: Schaub.

FCL FE-12: Cordone, Müller; Bucheli, Waldis, Pandurovic, Estermann, Cvetkovic, Frokaj, Hüsler, Sadriu, Fiechter, Fankhauser, Shala, Freimann.

Tore: Frokaj (6/1 Assist), Freimann (5/2), Fiechter (2/1), Cvetkovic (2/1), Fankhauser (2/1), Shala (2/1), Bucheli (1/1), Pandurovic (1/1), Waldis (1/0), Sadriu (0/1), Estermann (0/1)

Bemerkung: FCL ohne Walker, Büeler (verletzt) und Bachmann (überzählig).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center