Meisterschaft D-Elite: FC Willisau Da -- FC Luzern FE-12 0:9 (0:2; 0:4, 0:3)

Dienstag, 14. Juni 2016 11:48 Uhr

Saisonende für die FCL FE-12 Mannschaft. Und der FCL wahrte seine Ungeschlagenheit auch im letzten Meisterschaftsspiel problemlos mit einem klaren Sieg über einen allerdings harmlosen FC Willisau. Das Spiel plätscherte ohne nennenswerte Höhepunkte vor sich hin, die Willisauer bemühten sich und wollten, konnten aber nicht, der FCL wollte ‚irgendwie‘ nicht. So entwickelte sich eine mehrheitlich in der Willisauer Spielhälfte stattfindendes Spiel, das für die zahlreichen Zuschauer eher langweilig war. Die Luzerner konnten nur noch etwa 60 % der normalen Leistung abrufen, zum einen, weil nur mit zehn Spielern angetreten. Und zum andern macht sich jetzt die ‚Müdigkeit‘ nach einer langen, aber äusserst erfolgreichen Saison immer mehr bemerkbar.

Telegramm

Montag.- Schlossfeld, Willisau, Rasenplatz.100 Zuschauer.

FCL-FE-12: Steiner; Gamper, Freimann, Häfliger (5 Tore/2 Assists), Macheras, von Holzen, Campisi (1/0), Muhammad (3/2), Meyer(0/2), Adiller (0/1).

Bemerkungen:   2 FCL-Lattenschüsse. FCL ohne Dermaku (Hirnerschütterung), Stillhart und Breedijk(beide im Schullager).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1766  

download center