Meisterschaft FE-13: FC Lugano – FCL/Schwyz-Uri 2:6 (0:3, 2:1, 0:2)

Montag, 06. Juni 2016 10:45 Uhr

Das Team FCL/Schwyz-Uri besiegte den  aufgrund einiger Absenzen diesmal nicht ganz so starken FC Lugano verdient. Obwohl die spielstarken Tessiner phasenweise etwas mehr Ballbesitz beanspruchen konnten, waren es die Innerschweizer Gästem welche im engagiert gefèhrten Spiel dank etwas mehr Entschlossenheit und Effizienz das erste Drittel vorentscheidend für sich entscheiden konnten. Und im Schlussabschnitt wurde mit zwei schön herausgespielten Toren das Skore sogar noch etwas erhöht – Grund für eine bereits zur Tradition gewordene stimmungsvolle Heimreise mit dem Zug!

Telegramm

Cornaredo, Kunstrasen, Lugano. 40 Zuschauer.

FE-13 Team FCL Schwyz-Uri: Peluso (Kahrimanovic); Reichmuth, Pasalic; Barbaro (Kündig), Prenaj 5, Isikli 1 (Regja), von Euw, Schelbert; Morina (Shala).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center