Meisterschaft FE-14: FC Luzern – SC Kriens 2:2 (0:2, 2:0, 0:0)

Montag, 06. Juni 2016 10:43 Uhr

In diesem Derby gegen den SC Kriens zeigte die FCL-FE-14 eine schwache, enttäuschende Leistung. Der mühevolle Start im ersten Drittel war auf viele Fehlpässe und schlechte Entscheidungen gegen einen aggressiven Gegner zurückzuführen. Die Tore fielen nach diversen Standardsituationen. Am Ende war es ein gerechtes Unentschieden an einem regnerischen Samstag.

Telegramm

Luzern, Allmend Süd - 60 Zuschauer.

FC Luzern FE-14: Radtke (31. Iten), Felder, Kneidl, Komani (31. Jasari), Gwerder, Stalder (31. Hoxha), Martin,  Auf der Mauer, De Castro (61. Fischer), Oroshi, Hegglin.

Tore: 1. 0:1, 9. 0:2, 32. Oroshi 1:2, 50. Martin 2:2.

Bemerkung: FCL ohne Zivkovic (verletzt), Durakovic und Freimann in der U15.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center