Meisterschaft D-Elite: FC Luzern FE-12 – SC Cham Da 13:1 (2:0, 5:1, 6:0)

Donnerstag, 02. Juni 2016 12:40 Uhr

Nach dem FCL-FE-12-Cupfinalsieg (9:0) in Horw sechs Tage zuvor gegen den gleichen Gegner ergab sich am Mittwochabend auch in der Meisterschaft ein klares Resultat – diesmal sogar eine Zweistellige. Dies, obschon der Gegner gut organisiert ein möglichst knappes Ergebnis anstrebte. Nach der FCL-2:0-Führung nach 15 Minuten gelang dies den Gästen eine Viertelstunde lang recht gut, auch weil das Eberhard-Team mit einer Lattenschuss-Trilogie ‚Pech‘ hatte. Nach dem 3:0 fielen dann aber die weiteren Treffer in regelmässigen, kurzen Abständen – als Folge einer eindrücklichen, zielgerichteten Spielkultur.

Telegramm

Mittwoch. Allmend-Süd, Kunstrasen 33. 50 Zuschauer. SR: Hauser.

FCL-FE-12: Steiner/Stillhart; Gamper, von Holzen, Häfliger, Macheras, Campisi, Breedijk, Dermaku, Muhammad, Meyer, Adiller.

Tore: 5. Häfliger (Breedijk) 1:0, 15. Häfliger (Campisi) 2:0, 31. Dermaku (Muhammad) 3:0, 36. Häfliger (Muhammad) 4:0, 38. Muhammad (Breedijk) 5:0, 43. Muhammad 6:0, 48. 6:1, 50. Muhammad 7:1, 52. Breedijk (von Holzen) 8:1, 58. Von Holzen 9:1, 60. Campisi (Muhammad) 10:1, 61. Meyer (Muhammad) 11:1, 62. Muhammad (Adiller) 12:1, 66. Muhammad (Meyer) 13:1.

Bemerkungen: FCL mit drei Lattenschüssen.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center