Positiver U14-Leistungsvergleich im Südtirol

Montag, 30. Mai 2016 11:27 Uhr

In einem sehr gut organisierten Leistungsvergleich in Mals (Tirol, Italien) erreichte die FCL-FE-14 am Samstag den dritten Platz. Nach einem klaren Auftaktsieg konnten die Luzerner das intensive zweite Spiel trotz vieler guter Spielzüge leider nicht gewinnen. Im letzten Gruppenspiel gegen Mals fielen nach unnötigen Ballverlusten oder Konterangriffen zuviele Gegentore. Am Sonntag folgte erfreulicherweise ein überzeugender Auftritt gegen die Tiroler U14-Auswahl.

Telegramm

FCL-Resultate, Samstag (je 40 Minuten): Auswahl Tirol – FC Luzern  0:6, Team Südtirol – FC Luzern 3:2, Auswahl Mals – FC Luzern 7:1. Sonntag: Auswahl Tirol – FC Luzern 4:7 (2 x 40’).

FCL-FE-14: Iten (20. Imfeld), Felder, Gwerder, Kneidl, Fischer (20’ Gehrig),  Auf der Mauer (20. Rohmann), De Castro, Jasari, Martin, Stalder, Bühler (20’ Anthonipillai)

Bemerkungen: Zivkovic (verletzt), Oroshi, Radtke, Freimann und Durakovic (alle U15).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1781  

download center